Erdnüsse

Filtern nach

Erdnüsse

Die Erdnusspflanze stammt aus Südamerika. Heute wachsen Erdnüsse überall dort, wo tropisches oder subtropisches Klima herrscht. Die weltweite Nachfrage deckt große Plantagen in den USA, China, Brasilien und Afrika in Senegal und im Sudan ab. Erdnüsse, allgemein als Hülsenfrüchte bekannt. Der Fettgehalt ist jedoch im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten relativ hoch und es ist roh essbar. Die Pflanze wird bis zu 60 cm hoch, wenn die Fruchtarten in den Boden graben. Die Erdnuss wächst vorzugsweise bei gleichmäßig hohen Temperaturen auf lockerem Sandboden.

Die schmackhafte Erdnuss ist ein wichtiger Beitrag zur Ernährung und wird zur Herstellung von Ölen und Butterverwendet. Die Ölfettsäure gibt den Erdnüssen außerdem eine längere Haltbarkeit. Sie sind in der Regel entweder gesalzen, trocken geröstet oder als Nussbutter erhältlich und eignen sich daher sehr gut als Zutat in der Küche zum Kochen und Backen. Erdnüsse sind neben ihrem Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren eine gute Quelle für Vitamin E und B1, Niacin, Folsäure, Biotin, Eiweiß, Kupfer und Mangan.

Erdnüsse Erdnusskerne

Erdnüsse

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)